EIne Grafik von einem BriefumschlagEine Grafik von einem Telefon
Hörgeräte für Argentinien
02103-24 30 22

Hörgeräte für Argentinien

espagnol    english

Tango, Hörgeräte und ein guter Zweck

Welche Verbindung gibt es zwischen argentinischem Tango, Hörgräten und anderen etwas gutes Tun ??? Auf den ersten Blick gar keine, so könnte man meinen.

Vor einigen Jahren entdeckte ich für mich den Tango in einem Cafe und war sofort ganz gefesselt von der Musik und der Bewegung der Tänzer. Für mich war klar, dass ich diesen Tanz lernen musste. Es folgten viele, viele Kurse und Workshops. Und natürlich immer wieder üben, üben, üben …. Denn anders als beim "Tanzschul-Tango", wo gemeinsam antrainierte Schrittkombinationen wiederholt werden, basiert der Tango Argentino auf den Prinzipien des Führen und Folgen. Alles ist führbar, und aus dieser Grundlage ergibt sich eine große Improvisationsbreite. Seit kurzem unterrichte ich nun auch Tango.

Und nach soviel Tango stand fest, dass ich endlich auch einmal zum Tanzen nach Argentinien fliegen musste.

Frau Doktor Romano und Ralph Schirner bei Fando

Mit gebrauchten Hörgeräten helfen:

Bei meiner Tätigkeit als selbstständiger Hörgeräteakustiker werde ich immer wieder von meinen Kunden gefragt, was sie denn mit ihren alten, ausrangierten Hörgeräten machen könnten. Für Brillen gebe es ja Sammelaktionen, aber für Hörgeräte???

So nahm ich über einen Freund Kontakt nach Argentinien auf und fand die Stiftung FANDA (www.fundacionfanda.org.ar) , die es sich zur Aufgabe gemacht, schwerhörige, mittellose Kinder mit einem Hörgerät auszustatten. In Argentinien, einem Land in dem jeder vierte arbeitslos ist, gibt es kaum soziale Netze, die diese Kinder auffangen können.

Frau Dr. Romano, die Leiterin der Stiftung unterhält in Buenos Aires ein Hörgeräteinstitut und arbeitet ca. 70% ihrer Zeit ehrenamtlich für die Stiftung Fanda. Weitere 5 Akustiker helfen ihr dabei, ebenfalls alle ehrenamtlich. Bisher sammelte Fanda gebrauchte Geräte aus der eigenen Bevölkerung, aber durch die schlechte wirtschaftliche Lage Argentiniens ist es selbst dem Mittelstand nicht mehr möglich sich ein neues Gerät zu leisten. Eine Krankenversicherung hat nicht jeder und sie zahlen auch bei einer Hörgeräteversorgung kaum.

Daraufhin benachrichtigte ich die örtliche Presse, die über die geplante Aktion ausführlich berichtete und rief dazu auf, gebrauchte Hörgeräte doch bei mir im Geschäft abzugeben. Ich war überwältigt von der großen Resonanz. Täglich wurden mehrere Hörgeräte bei mir im Geschäft gespendet. Davon angespornt berichtete ich einigen Kollegen, die sich sofort an dieser Aktion beteiligen wollten und Ihrerseits Artikel in den Zeitungen initiierten.

So kam es, dass ich letztendlich mit über 90 gebrauchten Geräte im Gepäck nach Buenos Aires flog. Dort angekommen wurde ich von Frau Romano schon erwartet und wir machten einen Termin für die Übergabe der Geräte aus.

Es folgte die Anpassung bei den ersten 5 Kindern. Alle Kinder haben zum Teil extrem hochgradige Hörverluste und wurden erstmalig mit einem Hörgerät ausgestattet. Sowohl die Kinder als auch die Eltern, die nicht über die Möglichkeit verfügten sich selbst das Hörgerät zu kaufen, waren überglücklich. Die restlichen Geräte passt Frau Dr. Romano jetzt in meiner Abwesenheit an.

Inzwischen bin ich noch dreimal in Buenos Aires gewesen und mit weiteren 2.000 Hörgeräten konnte vielen schwerhörigen Kindern geholfen werden. Mittlerweile habe ich die Zusammenarbeit mit der Stiftung Fanda weiter ausgebaut und man hat mich zum Repräsentant der Stiftung für Europa ernannt.

Inzwischen wurden wir auch von der Hörgeräte-Industrie unterstützt. Die Firma ReSound sponserte 40 hochwertige Geräte.
Mehr dazu hier...

2017 besuchte Frau Dr. Romano die Hörgerätemesse in Nürnberg, wo wir ihr einen Koffer mit 1000 gebrauchten Hörgeräten überreichen konnten.
Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der AUDIO-INFOS

Jedoch gibt es noch viele arme Kinder in Buenos Aires: Daher wird die Aktion weiterlaufen und wir freuen uns über jedes gebrauchtes Hörgerät, mit dem wir die argentinischen Kinderherzen höher schlagen lassen können.

Viele Kinder denen schon geholfen wurde
Renova Hörtraining
hörPlus
Premium-Akustiker
Diese Webseite nutzt Cookies. Mehr dazu
Okay